Freizeitangebot

Freizeitangebot

In unserem Erholungs- und Bildungshaus kann nicht nur die Ruhe genossen werden, sondern Sie können viele Aktivitäten nutzen.

Schloss-Freiland-Freizeitangebot-29
Schloss-Freiland-Freizeitangebot-24

Freibad

Unser Freibad können Sie von Mitte Juni bis Anfang September nutzen.
Die wunderschöne Anlage rund um das Schwimmbad lädt Sie zur Erholung ein.
Zur Unterhaltung bieten wir Ihnen ein großes Schach und eine russische Kegelbahn an.

Schloss-Freiland-Rundgang-16
Schloss-Freiland-Freizeitangebot-13

Nutzen Sie unseren Wellnessbereich

Nützen Sie die Möglichkeit, Ihrem Körper etwas Gutes zu tun.
Lassen Sie sich von unserem Masseur Mario verwöhnen. Herr Mario bietet Ihnen viele verschiedene Arten der Massage an.
Unsere Frisöse kommt jeden Montag in das Studio im Schloss, 3. Stock.
Die Dame für die Fußpflege kommt gegen Voranmeldung zu Ihnen auf das Zimmer.

Schloss-Freiland-Freizeitangebot-15
Pielachtal

Wandern

Ein neu geschaffener Wegweiser bei unserem Haupteingang erleichtert Ihnen den Einstieg zu einer Vielzahl von Wanderwegen.

Eine Halbtagestour auf den Himmel oder auf die Lilienfelder Hütte am Muckenkogel, eine Ganztageswanderung auf den Muckenkogel sind genau so durchzuführen wie kleinere Wanderungen bzw. Spaziergänge nach Lehenrotte, zur Türkenmauer oder am Radweg.

Schloss-Freiland-Freizeitangebot-14

Nordic Walking

Nordic Walking ist die beste Art, sich gesund zu bewegen. Viele unserer Gäste schätzen diese Trendsportart. Gerne hilft Ihnen Herr Direktor Christian Mesner beim Umgang mit den Stöcken.

Die Wege rund um das Schloss oder auf die Almen der Umgebung laden dazu richtig ein.

An der Rezeption können Sie sich gerne Nordic Walking Stöcke ausborgen.

Schloss-Freiland-Freizeitangebot-16
Schloss-Freiland-Freizeitangebot-28

Lama Trekking

Seit dem Sommer 2007 ist das Schloss Freiland um zwei „Mitarbeiter“ reicher. Die beiden Lamas „Morinokko“ und „Solid Sun“ befinden sich oberhalb des Schlosses auf einer Weide bzw. im ehemaligen Pavillion, der nun als Unterstand dient.

Das kleinere und auch etwas jüngere Lama „Solid Sun“ ist sehr aufgeweckt! Bei Spaziergängen hat er seine Nase überall und beschnuppert, was ihm fremd vorkommt. Das größere Lama ist der „Sir“ von den beiden. „Morinokko“ genießt es, im Mittelpunkt zu stehen und posiert auch gerne für Fotos. Und besonders zutraulich ist unser Lama „Adonis“. Er ist 2009 zu uns gekommen.

In unregelmäßigen Abständen spazieren wir mit den drei Lamas in den Schlosshof, um jenen Gästen, die nicht so gut zu Fuß sind, die Gelegenheit zu geben, mit den Lamas im Schlossgelände spazieren zu gehen.

Schloss-Freiland-Freizeitangebot-27
Schloss-Freiland-Freizeitangebot-30
Schloss-Freiland-Freizeitangebot-18
Schloss-Freiland-Freizeitangebot-25

Radfahren

Unmittelbar am Schloss Freiland führt der Traisental-Radweg vorbei.
Dieser ist mit den steirischen Radwegen auf der einen Seite, und mit dem Gölsental-Radweg bzw. dem Donauradweg verbunden. Somit können Sie an einem der längsten Radwegenetz Österreichs die Freude am Rad fahren genießen.

Um Ihnen die Anreise mit einem eigenen Fahrrad zu ersparen, bieten wir unseren Gästen Leihfahrräder gratis an.

Schloss-Freiland-Freizeitangebot-26
Schloss-Freiland-Freizeitangebot-33

Turnen

Für gesundheitsbewusste Gäste steht ein eigener Turnsaal zur Verfügung, in dem Sie sich einfach fit halten können.
Ein Fahrrad, ein liegendes Fahrrad, zwei verschiedene Stepper, eine Bauchwippe, eine Sprossenwand, diverse Matten und Bälle warten auf Sie.

Jeden Donnerstagnachmittag gibt es eine Turnstunde mit unserer Betreuerin.

DSC06900

Computer

Für Computerinteressierte gibt es 4 Computerkurse im Jahr. Voranmeldung an der Rezeption.

Ausflüge

Wir bieten unseren Gästen an, die Umgebung von Freiland in einem Kleinbus eines Partnerunternehmens zu erkunden.

Schloss-Freiland-Rundgang-11

Mariazell

Eine der schönsten österreichischen Basiliken ist die des Wahlfahrtsortes Mariazell!
Nur ca. 40 Kilometer von Freiland entfernt bieten wir einen Halbtagesausflug für maximal 8 Personen an.

Schloss-Freiland-Rundgang-10

Reisalpe

Fahrt über Lilienfeld, St. Veit, Kleinzell, ein Spaziergang in der Rossbachklamm.
Weiterfahrt zur Kalten Kuchl wo es einen guten Topfenstrudel gibt, danach eine Besichtigung des Heimatmuseums und eines Holzköhlers.
Über den Ochssattel und Hohenberg geht es im Kleinbus wieder zurück nach Freiland.

Hubertussee

Pielachtal

Das Pielachtal ist vor allem für seine schöne Gegend, seine Mostbäume und Dirndlstauden aber auch durch die Mariazellerbahn bekannt.
Über Türnitz und Schwarzenbach geht es nach Kirchberg. Dort wird eine Modellbahnanlage bei einer Jausenstation besichtigt. Neben dem Pielachfluss geht es vorbei an herrlichen Wäldern und Mostbäumen über Tradigist, der Gaiseben, Traisen und Lilienfeld zurück nach Freiland.

Weitere Ausflugsfahrten

  • In die Ötschergräben
  • zur Ochsenburgerhütte
  • auf den Joachimsberg
  • in das Pfeifenmuseum und zur Herzerl-Mitzi nach St. Aegyd
  • nach Hainfeld
  • Besuch des Landesmuseums in St. Pölten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen